Der Ort Mülheim

Die Ortsgemeinde Mülheim liegt umgeben von Weinbergen, Wiesen und
Wäldern im Herzen der Mittelmosel bei Bernkastel-Kues, unweit der ältesten Stadt Deutschlands - Trier.

Der kleine Moselort hat ca. 1.000 Einwohner und ist von sanftem Tourismus und Weinbau geprägt. Hier finden Sie die schönsten Rad- und Wanderwege der Region, die zu gesunder Bewegung einladen.

Eine Besonderheit ist der Umlaufberg „Bitcher-Berg“, der weltweit einzige rundum mit Reben bepflanzte Weinberg, welcher durch seine Lage „Mülheimer Sonnenlay“ bekannt wurde. Dies war der meistgetrunkene Wein auf den Fahrten des Luftschiffes des Graf Zeppelin.

Im Vergleich zu anderen Regionen Deutschlands herscht ein sehr warmes und sonniges Klima - im unmittelbar benachbarten Brauneberg (rund 2 km entfernt) wurde am 11. August 1998 die Rekordtemperatur von 41,2 °C im Schatten, die höchste jemals in der Bundesrepublik gemessene Lufttemperatur, festgestellt.

Mehr Informationen zum Ort Mülheim an der Mosel erhalten Sie auf der Internetseite der Gemeinde Mülheim.

http://www.muelheimmosel.de/